Dienstag, 7. August 2012

My First Chocolate Pastries


Some days ago I've tryed to made some chocolate donuts and a chocolate cream puff.
At the first I was really scared about to use brown acrylic paint, because I thought that the brown might be too strong and I thought how bad my normal cookies would look. Well yes, but as you can see I've tried it yet and I'm positively surprised. I did not think that I get the color so well. On some places the brown looks a little bit to strong, but I think it fits pretty well. It just looks "baked".
I don't know if they really look like chocolate pastries, but I think that they look great.

At the same day I've made a plate and a little bowl too. I think for the first try they don't look bad. I must say that I think it is more difficult to create plates as figures. No matter how carefully you grab them, the plates would not look perfect. So well, at the next time I will made some more plates and bowls, maybe I will try to make a little cup or so, I will see.

Later I will sew some mobilephone bags and a little purse. Unfortunatly I don't got any safety pins at the moment, so it might take some time until I can show you my finished bags. I wanted to make some pendants with the safety pins.
Letztens habe ich mich mal an einigen Scholadendonuts und einem Schoko-Windbeutel versucht. 
Ich hatte echt großen Bammel davor, mit brauner Acrylfarbe zu arbeiten, denn ich ging davon aus, dass das Braun zu kräftig werden könnte und ich dachte daran, wie schlimm doch zum Teil meine normalen Kekse aussehen. Na ja, aber wie ihr sehen könnt, habe ich es dennoch versucht und ich bin positiv überrascht. Ich hätte nicht gedacht, dass ich die Farbe so gut hin bekomme. Stellenweise ist das Braun vielleicht etwas kräftig geworden, aber ich finde, das passt recht gut. Es sieht dann halt "gebacken" aus.
Ich weiß zwar nicht, ob es wirklich aussieht wie schokoladen Gebäck, aber es sieht auf jeden Fall gut aus.

Am selben Tag habe ich auch noch einen Teller und eine kleine Schüssel gemacht. Für den ersten Versuch sehen sie nicht schlecht aus, finde ich. 
Ich muss sagen, ich finde das Erstellen von Tellern schwieriger als das modellieren von Figuren. Die Teller werden, egal wie behutsam man sie anfasst, krumm und schief. Na ja, ich werde demnächst noch ein paar Teller und Schüsseln machen, vielleicht versuche ich mich auch mal an einem Becher oder so, mal sehen.

Nachher werde ich mal ein paar Handytaschen und eine kleine Handtasche nähen. Leider habe ich im Moment keine Sicherheitsnadeln mehr, von daher könnte es noch etwas dauern, bis ich euch meine fertigen Taschen zeige. Aus den Sicherheitsnadeln wollte ich ein paar Anhänger machen, aber nun ja.

Kommentare:

  1. Das sieht doch total super aus! :) So gute Ergebnisse krieg ich kaum mit Pastellkreide hin ^^ Lieben Gruß und mach weiter so!

    AntwortenLöschen
  2. Ach, ich finde schon, dass man mit Pastellkreiden gute Effekte hinbekommt, aber ich gehöre scheinbar zu den Leuten, die damit einfach nicht umgehen können. ^^
    Vielen Dank! :)

    AntwortenLöschen

EVE - Wall-E