Donnerstag, 2. Mai 2013


As I have seen and noticed, I had neglect my blog so much this year. But the months went over pretty fast. I do not know where the time went. I definitely try to write more, but I just have no desire to write for every new piece a new blog entry. I think it's better to summarize here several things.

 In the last time I like it so much to make phone straps and earrings. I can not exactly say why, but I like it more as doing other things. There it is of course clear, that I have made again two straps and a pair of earrings in the last days.
For the earrings I used real pine cones. I had some left and I wanted to do anything with it. At first I quite didn't know what I could make out of them, but then I had the idea with the earrings. I think the pine cones fits great with the golden parts, it looks very warm and somehow noble.
Also, I have reprocessed some older stuff for my phone straps. I originally made the fruits (take a look at my post below) ​​for the straps, but the rest of the fruits I will use for other things (it's still a secret!). ^ ^
I also want to show you the second marshmallow necklace I've made. I think this one look alot nicer as the other necklace. The golden chain and the white pearls fit better to the marshmallows. I dosen't look so cold like the silver chain. 
Wie ich gesehen und bemerkt habe, habe ich meinen Blog dieses Jahr ziemlich vernachlässigt. Aber die Monate gingen auch ziemlich schnell vorbei. Ich weiß gar nicht, wo die Zeit hin ist. Ich versuche auf jeden Fall wieder etwas aktiver zu werden und mehr zu schreiben, bloß habe ich keine Lust, für jedes neue Teil gleich einen neuen Blogeintrag zu schreiben. Ich fasse da lieber mehrere Dinge zusammen.

In letzter Zeit mag ich es irgendwie total gerne, Handyschlaufen und Ohrringe zu machen. Ich kann gar nicht genau sagen warum, aber ich mache lieber die Schlaufen und Ohrringe als andere Sachen. Da ist es natürlich klar, dass ich in den letzten Tagen wieder einmal zwei Schlaufen und ein Paar Ohrringe gemacht habe.
Für die Ohrringe habe ich echte Zapfen verwendet. Ich hatte hier noch einige rumliegen und wollte diese einfach los werden. Ich wusste zu Anfang nicht so ganz, was ich aus ihnen machen könnte, doch da kam mir die Idee mit den Ohrringen. Ich finde, das Gold passt super zu den Zapfen, es wirkt sehr warm und irgendwie edel. Die Ohrringe fallen den Leuten ganz bestimmt auf. :D
Auch habe ich wieder ein paar ältere Sachen verarbeitet und zwar für meine Handyschlaufen. Für diese habe ich ursprünglich die Früchte (siehe den Post unten) gemacht. Die restlichen Früchte werde ich für andere Dinge verwenden (noch geheim!). ^^
Ich wollte euch auch noch die zweite Marshmallow Halskette zeigen. I denke, diese sieht um einiges besser aus, als die andere. Die goldene Kette und die weißen Perlen passen einfach besser zur den Marshmallows. Es wirkt süßer und es sieht nicht so kalt aus, wie die silberne Kette.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

EVE - Wall-E