Montag, 2. Februar 2015

Elastic Bracelet With A Glazed Duck Cookie

Hello, on the pictures you can see one of my new bracelets. The other one I'll show you the next days.

My older bracelets are often made with a lot of eyepins, which attached to each other. This time I used elastic wire and a lot of pearls. This is only my second bracelet which is made with elastic thread. I should use it more often, because pearl bracelets look just beautiful and feminine.


I think, the cookie looks good for a first attempt. Just the brown part looks a bit weird. It should look like wings... but it's just weird. I had some problems to squeeze the brown mass on the cookie, because it was too thick and the hole in my piping bag too big. Next time it'll work better, I hope. ◕ ◡ ◕

I always wonder how big I should make my bracelets, so that everyone can wear them. I have really thin wrists and when I try some bracelets in a jewelry store, they are often too big for me. I think, the standard size is bigger, so I make all my bracelets in a bigger size, so that they don't fit me.
Maybe I should ask Google, if there is a standard size for bracelets. ^^

The next time I need to make a lot of label charms. The last months I don't had the materials to make some and because of this, the most of my newer creations don't have a label charm. (-_-)
Bye!
Hallo, auf den Bildern könnt Ihr eines meiner neuen Armbänder sehen. Das Andere zeige ich Euch dann in den nächsten Tagen.

Für meine älteren Armbänder habe ich oft sehr viele Kettelstifte benutzt, welche ich zu einem Armkettchen verbunden habe. Dieses Mal habe ich Elastikfaden und jede Menge Perlen verwendet. Das ist erst mein zweites Armband, für welches ich Elastikfaden benutzt habe. Ich sollte das viel öfter gebrauchen, denn Perlenarmbänder sind einfach wunderschön und feminin.

Der Keks sieht eigentlich ganz gut aus, dafür dass er einer meiner ersten Versuche war. Die braunen Streifen sehen jedoch ein bisschen komisch aus. Eigentlich wollte ich damit Flügel darstellen, aber nun wirkt es einfach nur seltsam.
Ich hatte ein paar Probleme, die braune Masse auf den Keks zu spritzen, denn das Zeug war einfach zu dickflüssig und das Loch in meinem Spritzbeutel zu groß.
Na ja, nächstes Mal klappt es bestimmt besser, hoffe ich. ◕ ◡ ◕

Ich frage mich immer, wie groß ich meine Armbänder machen soll, eben so, dass sie jeder tragen kann. Ich habe z.B. sehr dünne Handgelenke und die Armbänder in Schmuckläden, sind mir beim Anprobieren meist zu groß. Ich denke, die Standartgröße ist einfach größer, also mache ich die Armbänder immer so groß, sodass sie mir nicht mehr passen.
Vielleicht sollte ich einfach mal Google fragen, ob es eine Standartgröße für Armbänder gibt. ^^

In der nächsten Zeit muss ich noch eine Menge neuer Label-Anhänger, machen. Die letzten Monate hatte ich keine Materialien um welche zu machen, und deswegen haben all meine neueren Werke leider keine Anhängerchen. (-_-)

Bis dann!

Kommentare:

  1. such a cute blog <3333

    liebe Grüße,
    Jule von www.feuer-fangen.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir. Es freut mich wirklich sehr, dass dir mein Blog gefällt. :3

      Liebe Grüße, Cirria

      Löschen

EVE - Wall-E