Samstag, 31. Dezember 2016

Frohes neues Jahr



Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr!
Ich glaube, 2017 wird toll und spannend werden. :)

Freitag, 30. Dezember 2016

Pfannkuchentürme mit Sirup und Butter - Halsketten


Hey Ihr Lieben, ich hoffe, Ihr seid alle gut durch die Weihnachtstage gekommen. Mir ging es die letzten Tage leider nicht so toll. Keine Ahnung, ob es an der ganzen Fresserei über Weihnachten lag, aber ich hatte jedenfalls mächtige Bauchschmerzen und auch heute ist mir immer noch schlecht. Aber na ja... ^^

Heute möchte ich Euch mal meine fertigen Pfannkuchen-Halsketten zeigen. Leider habe ich mal wieder keine vernünftigen Bilder hinbekommen, aber in real wirken sie total knuffig und süß. Auch kamen die Ketten sehr gut bei den Besuchern meiner Stände an. :)
Ich werde für nächstes Jahr noch mehr Pfannkuchen-Schmuck und Anhänger machen. Ich denke, ich werde auch mal ein paar kleine Pfannkuchen modellieren, damit ich niedliche Ohrstecker daraus machen kann. :3

Hoffentlich gefallen Euch die Halsketten ebenso gut wie mir.

Samstag, 24. Dezember 2016

Donnerstag, 22. Dezember 2016

Kekse in Bärenform - Halsketten

So, hier sind die Halsketten ohne die großen Schleifchen und Perlen. Aber dafür habe ich bei diesen Ketten die Kekse anders gestaltet. Statt den Herzen am Bauch, tragen diese Bären kleine oder große Schleifen um den Hals.

Von diesen Halsketten habe ich mehr gemacht als von den anderen, da ich dachte, sie könnten wegen ihrer schlichteren Optik besser ankommen. Kitschig sind zwar beide Varianten, aber diese hier sind simpler gehalten.

Ich überlege, in welchen Farben ich die Bären noch machen könnte - vielleicht in Grün, Lila und einem pastelligen Gelb. Und ich dachte, ich könnte die Kekse auch noch mit einem "fusseligen" Icing machen; also mit fellähnlicher Struktur.
Na ja, ich werde da mal ein paar Sachen ausprobieren und schauen, wie sie dann aussehen. Die Halsketten gefallen mir jedenfalls so gut, dass ich auf jeden Fall noch mehr Varianten davon machen möchte. :)

Dienstag, 20. Dezember 2016

Kekse in Bärenform mit Schleifen und Perlen - Halsketten


Heute scheint hier so schön die Sonne, das musste ich vorhin einfach ausnutzen und schon einmal ein paar Sachen abfotografieren. Ich wollte zwar schon die vergangene Woche Bilder knipsen, aber das Licht war immer ziemlich mies und da mein Bastelzimmer derzeit mit Kisten und Kartons vollsteht, hatte ich auch nicht viel Platz, um mit meinen Fotolampen zu hantieren. Ich muss mal sehen, dass ich diese Woche alles aufräume, damit ich demnächst dann wieder unabhängig vom Licht arbeiten kann.

Diese Halsketten mit den Keksen in Bärenform kamen auf der AniKo und der Chizuru sehr gut an und auch mir gefallen sie richtig, richtig gut. Sie sind zwar mega kitschig, aber es macht mir einfach unglaublich viel Spaß, so etwas herzustellen. Ich habe diese Bären-Keks-Halsketten jedoch auch ohne die Schleifen und Perlen gemacht, sodass sie nicht ganz so extrem kitschig wirken. Das ist ja nun einmal nicht jedermanns Sache und so können auch "Normalos" diese Ketten tragen. ^^
Nächstes Jahr werde ich die Bärchen auch noch in weiteren Farben herstellen. Ich habe bewusst nur wenige davon gemacht um zu sehen, wie sie überhaupt ankommen.

Dienstag, 13. Dezember 2016

Das war mein Stand auf der Chizuru 2.12

Am Sonntag war ich zum ersten Mal auf der Chizuru in Dortmund und es hat sehr viel Spaß gemacht. Ich habe viele nette Menschen getroffen, hatte super liebe Kunden und eine tolle Tischnachbarin, Marlien von Milky Moon. Schaut unbedingt mal bei Ihr vorbei. Sie macht super hübschen Schmuck und das nicht nur aus Fimo. Bei ihr wird sicher jeder fündig. :)

Leider sind alle Bilder von meinem Stand bescheiden geworden, denn in dem Raum war es leider etwas dunkel. Aber ich denke, man kann trotzdem alles ganz gut erkennen. ^^

Die nächsten Tagen werde ich nun alle übrig geblieben Artikel abfotografieren und in den Shop stellen. Dann werde ich mich noch nach Veranstaltungen für 2017 umsehen und Bewerbungen abschicken.

Dienstag, 6. Dezember 2016


Ich wünsche Euch allen einen wunderschönen Nikolaus-Tag. :)

Das war mein Stand auf der AniKo (Dez.2016)


Am Samstag fand nun endlich die AniKo statt und ich war zum ersten Mal mit einem Stand bzw. Künstlertisch auf einer Veranstaltung vertreten. Es war eine sehr gute Erfahrung und ich konnte den Ablauf einer solchen Veranstaltung mal kennenlernen. Zwar ist die AniKo wirklich klein, aber ich denke, es läuft im Grunde überall gleich ab. Ich fühle mich jedenfalls schon etwas sicherer für die Chizuru diesen Sonntag.

Ich war am Samstag sehr, sehr aufgeregt und jedes Mal wenn jemand an meinem Tisch anhielt wurde ich total nervös, bekam einen roten Kopf und meine Hände zitterten leicht. Wenn ich also komisch rüber kam, lag es an der Aufregung. Ich bin halt mega schüchtern und schnell aufgeregt... 😹
An dieser Stelle möchte ich mich auch gleich bei allen herzlich Bedanken, die an meinem Tischchen angehalten haben - ich habe mich sehr über die Lieben Worte und die positive Resonanz gefreut. (。◕‿◕。)

________________________________________________________________________________________________________________

Nun sind mir auf der AniKo natürlich auch einige Dinge an meinem Künstlertisch aufgefallen, die ich in Zukunft vermeiden oder ändern möchte:

Freitag, 18. November 2016

WIP - Pfannkuchen lackieren

Zum Endspurt kommt bei mir leider die nervige Arbeit - lackieren! Ab und zu mal hier und da etwas zu lackieren finde ich nicht schlimm. Etwas anderes ist es aber, wenn man unzählige Sachen zu lackieren hat. Dann wird es nervig und eintönig. 😪
Neben den Pfannkuchen muss ich auch noch andere Dinge lackieren und weiterverarbeiten - verschiedene Kekse, Früchte, Muffins und Dangos. Ich hoffe, ich habe bis morgen alles fertig, damit ich am Sonntag soweit alles zusammenbauen kann. Nächste Woche muss ich nämlich noch weitere siebenundfünfzig Kekse mit Icing versehen, lackieren und zu Schmuck und Anhängern weiterverarbeiten. Ich bin gespannt, ob ich fertig werde...

Mittwoch, 16. November 2016

Bunte Macarons - Halsketten


Huhu, ich bin derzeit immer noch fleißig am werkeln, deswegen vergesse ich es ständig, neue Bilder zu posten. Momentan bin ich irgendwie ziemlich durch den Wind. 😅
Ich habe noch viel zu tun und muss bis nächsten Sonntag mit allem fertig werden. Zwar habe ich dann noch fast eine Woche Zeit bis zur AniKo, aber in der Woche habe ich noch andere Dinge zu tun (z.B. Preisschilder anbringen, Listen und Standkram).
Inzwischen habe ich mich damit abgefunden, dass ich viele Sachen von meiner "Produktliste" nicht mehr rechtzeitig fertig bekomme. Das ärgert mich zwar, aber so ist es halt. Obwohl ich übernächste Woche noch ein paar Kleinigkeiten für die Chizuru machen könnte. Ich muss mal sehen, wie viel Zeit ich in der Woche zwischendurch habe, in der ich Basteln kann. Das ist halt der Nachteil, wenn man mit lufttrocknender Modelliermasse arbeitet; man hat immer Trocknungszeiten und kann nichts auf den letzten Drücker machen.

Ich bin froh, wenn ich wieder etwas Luft habe. Seit heute habe ich seltsame Schmerzen im linken Arm. Beim Kneten schmerzt der Unterarm, die Gelenke in meinen Fingern und ich habe kaum Kraft. Ich glaube, es liegt daran, dass ich die letzten Tage mit etwas härterem Clay gearbeitet habe, als ich es sonst tue. Aber zum Glück muss ich die nächste Zeit erst einmal nichts modellieren und kann die Hände etwas schonen.


Oben auf den Bildern könnt Ihr übrigens ein paar neue Halsketten mit bunten Macarons sehen. Ich habe sie ganz simpel gehalten und ich finde, sie sind hübsch geworden.

Freitag, 11. November 2016

Marshmallow-Tiere - Halsketten























Heute möchte ich Euch nur ganz fix diese Halsketten zeigen. Ich glaube, ich habe Euch diese Ketten schon einmal in einem Video gezeigt, aber hier sind ergänzend noch Bilder.

Beide Seiten der Ketten sind in der Mitte durch eine weitere Kette mineinander verbunden. An den mittleren Ketten habe ich außerdem noch Herzperlen befestigt. Ich wollte da einfach mal etwas anderes ausprobieren. ^^

Mittwoch, 9. November 2016

Törtchen-Ring mit Uhrenmotiv

Diese Ringe habe ich vor einigen Tagen gemacht und ich bin super stolz auf sie. Ich weiß, sie sind im Grunde nichts besonderes (nicht aufwändig verziert oder so) und auf den Bildern wirken sie auch nicht halb so toll wie in Real, aber ich finde, sie sind mega hübsch geworden.
Ich hatte letztes Jahr für einen Taschenanhänger einen ähnlichen Törtchen-Anhänger gemacht und ich dachte mir, dass dieses Törtchen sicher auch als Ring toll daher käme. Und ich hatte recht. Nur dieses Mal habe ich die Farben etwas dezenter gehalten.

Derzeit bin ich dabei, ganz viele verschiedene Kekse für Anhänger und Schmuck zu machen. Jedoch werden es größtenteils Neuauflagen von älteren Schmuckstücken. Ich hoffe, ich bekomme die Kekse wieder so gut hin und freue mich schon, Euch demnächst Bilder zeigen zu können. :)


Ach ja, die Schoki-Eisbällchen-Ringe sind jetzt wieder in meinem Shop erhältlich. :)

Montag, 7. November 2016

Melonpan-Schildkröten - Anstecker

Neben den vielen Schildkröten-Anhängern habe ich zum Test noch diese niedlichen Anstecker gemacht. Wie gesagt, einfach nur zum Test; ich dachte mir als Anstecker könnten die Melonpans ganz knuffig aussehen. Was sie auch tun, finde ich. :)
Ich habe ganz vergessen, dass ich diese Anstecker gemacht habe. Eigentlich wollte ich sie Euch nämlich schon viel eher zeigen. ^^


Ach ja, ich musste leider diese Ringe aus meinem Shop nehmen. Scheinbar habe ich die Eiskugeln nicht lange genug trocknen lassen und die fertigen Ringe sind in der Box, in welcher ich sie gelagert hatte, gerostet. Ich konnte die modellierten Teilchen aber zum Glück retten, nur die Metallteile musste ich entfernen und gegen neue austauschen. Ich habe sie jetzt noch mal ordentlich trocknen lassen und werde ihnen die Tage neue Ringrohlinge verpassen. Dann wandert ein Teil wieder in den Shop und die anderen nehme ich mit zur Chizuru und AniKo.
So etwas ist mir bisher noch nie passiert. Aber daran kann man sehen, wie unterschiedlich Modelliermassen sein können. Manche brauchen einfach ewig, bis sie trocken sind. Aber das wird mir nicht wieder passieren!


Donnerstag, 3. November 2016

Erdbeeren - Handyschlaufen

Wie Ihr in meinem letzten Eintrag vielleicht schon gelesen habt, bin ich im Dezember nun auf zwei A/M-Treffen und deswegen muss ich mich nun richtig ins Zeug legen. Ich habe bisher schon einiges gemacht, aber bis dahin möchte ich noch viel mehr machen, nur leider glaube ich, dass ich nicht alles von meiner Liste geschafft kriege. Aber mal sehen. Im Notfall nehme ich eben noch ein paar ältere Werke mit.
Dieses Wochenende möchte ich noch eine Erhöhung und einen Kartenständer für meinen Stand bauen. Na ja, ICH werde das nicht machen, sondern mein Mann. Ich habe noch genug andere Dinge zu tun.


Nun ja, neben den ganzen Schildkröten, Marshmallows usw., habe ich auch noch diese Erdbeer-Anhänger gezaubert. Ich muss das Modellieren von Erdbeeren noch ein bisschen üben, aber die Anhänger gefallen mir trotzdem gut. Vor allem gefällt es mir, dass ich sie recht simpel gelassen habe. Weniger ist manchmal einfach mehr. :)

Heute muss ich noch ein paar Törtchen lackieren und dann kann ich wieder um die achtzig Anhänger und Schmuckstücke zusammenbasteln. Meine Hände werden sicherlich wieder ordentlich schmerzen. ^^

Cirria Crafts auf der AniKo (Dez. 2016) in Koblenz

















Neben der Chizuru bin ich im Dezember nun auch auf dem regionalen A/M-Treffen AniKo in Koblenz. Darüber freue ich mich sehr; vor allem ist das Treffen gleich um die Ecke und ich muss keine halbe Weltreise auf mich nehmen. ^^

________________________________________________________________________________________________________________
Hier ein paar Infos zur AniKo:

Datum und Uhrzeit: Samstag, 03.12.2016 von 13:00 bis 22:00 Uhr

Ort: Rhein-Mosel-Halle, Julius-Wegeler-Str. 4, 56068 Koblenz (in den Tagungsräumen)

Eintritt: Der Eintritt beträgt 5€

Was Ihr auf der AniKo finden könnt:
Auf der AniKo gibt es verschiedene Bereiche mit Videospielen, Turnieren, einen Bring&Buy und ein immerzu wechselndes Programm. Natürlich gibt es auch dort Händler, Zeichner und andere Künstler. Jedoch steht das Treffen mit Freunden und das Knüpfen von Kontakten im Vordergrund.

Weitere Infos zum Programm könnt Ihr hier finden:
AniKo Eventreihe
Animexx-Treffen Koblenz (Dezember 2016)
______________________________________________________________________________________________________________

Montag, 31. Oktober 2016

Happy Halloween


Ich wünsche Euch allen ein schaurig schönes Halloweenfest und viel Spaß beim Süßigkeiten sammeln.

Cirria Crafts auf der Chizuru 2.12 in Dortmund


Ich bin sehr glücklich darüber Euch mitteilen zu dürfen, dass ich am 11. Dezember auf meiner ersten Veranstaltung anzutreffen bin. Es ist ein regionales A/M-Treffen in Dortmund.
Ich freue mich so sehr einen der Tische bekommen zu haben. *yay*


________________________________________________________________________________________________________________
Hier ein paar Infos zur Chizuru:

Datum und Uhrzeit: Sonntag, 11.12.2016 von 11:30 - 18:00 Uhr

Ort: FZW, Ritterstr. 20, 44137 Dortmund

Eintritt: Der Eintritt ist kostenlos

Was Ihr auf der Chizuru finden könnt: Es wird zwei verschiedene Bühnen, einen TCG-Bereich und einen Gamesroom geben. Auf der Zeichnermeile könnt Ihr verschiedene tolle Zeichner und Künstler antreffen. Ebenso könnt Ihr verschiedene Workshops besuchen.

Weitere Infos zum Programm könnt Ihr hier finden:
Animexx - Chizuru 2.12
www.chizuru.de
________________________________________________________________________________________________________________

Bunte Schokoladentafeln - Anhänger

Ich habe Euch vor einiger Zeit ein WIP-Bild zu meinen Schokoladentafeln gezeigt und hier sind die fertigen Anhängerchen.
Ich habe für die Verpackungen verschiedene Designs und Farben gemacht. Rosa ist nun einmal nicht jedermanns Ding und passt auch nicht zu allen Farben. Deswegen dachte ich mir, ich biete noch zusätzlich andere Farben an und ich bin damit sehr zufrieden. Die Anhänger sehen einfach unglaublich putzig aus! (。◕ ‿ ◕。)
Ob ich die Verpackungen so lasse, weiß ich aber noch nicht genau. Sie gefallen mir ganz gut, aber irgendwie habe ich das Gefühl, es fehlt etwas.


Dann habe ich noch gute Nachrichten: meine Bewerbung für die Chizuru wurde angenommen. Ich werde später dazu einen extra Beitrag mit Infos posten. Außerdem werde ich eine extra Kategorie mit Veranstaltungen erstellen, auf denen ich in Zukunft mit meinen Schmuckstücken anwesend sein werde.
Ich habe mich auch noch über eine weitere Convention erkundigt und dazu Infos angefragt, aber bisher habe ich noch keine Antwort erhalten. Mehr dazu folgt, wenn es etwas zu berichten gibt. :)

Dienstag, 25. Oktober 2016

Gefüllte Marshmallow-Tiere - Handyschlaufen

Ich glaube, ich habe Euch noch gar nicht die fertigen Anhänger mit den Marshmallow-Tieren gezeigt. Obwohl, das stimmt nicht ganz. Ich habe vor einiger Zeit mal ein Video auf Facebook hochgeladen, in dem ich alle meine Schmuckstücke mit Marshmallows gezeigt habe. Allerdings habe ich in dem Video nicht alles ordentlich gezeigt, denn eigentlich wollte ich nur zeigen, wie viele ich davon gemacht habe. Aber nun wollte ich Euch die Teile noch mal auf einem Foto zeigen, darauf erkennt man alles einfach besser.
Wie man sieht, habe ich von den Marshmallows verschiedene Varianten gemacht und zwar: rosane Hasen, schwarz-weiße Pandabärchen und braune Hündchen. Alle Marshmallows haben an der linken Seite ein kleines Loch, in dem man die Füllung sehen kann.
Um die marshmallowartige Textur der verwendeten Modelliermasse zu erhalten, habe ich die Teilchen unlackiert gelassen. Dadurch sind sie allerdings nicht wasserfest und beginnen sich bei Wasserkontakt aufzulösen. Deswegen sollte man die Anhänger nicht unbedingt an die Tasche hängen, wo sie Regen ausgesetzt wären. Ich denke, an einem Handy, Federmäppchen oder auch Terminplaner, wären sie super aufgehoben. :)

Auch hier überlege ich wieder, ob ich die Marhsmallows irgendwann in weiteren Farben bzw. Formen anbieten soll. Frösche sähen sicherlich mega toll aus, aber auch Pinguine, Katzen und Bären könnte ich mir gut vorstellen.

Samstag, 22. Oktober 2016

Melonpan-Schildkröten - Handyschlaufen

Wie angekündigt folgen hier nun die Bilder von den fertigen Handyschlaufen mit den etwas kleineren Melonpan-Schildkröten.
Diese hier gefallen mir von der Form her besser als die Großen. Wenn ich künftig noch einmal große Schildkröten-Taschenanhänger mache, bekommen diese auf jeden Fall einen runden statt ovalen Körper. Das schaut einfach besser aus und Melonpans sind ja nun einmal rund. Und ich glaube, die Schildkröten ohne Münder gefallen mir auch besser. Wobei ich finde, dass die Großen ohne Mund etwas leer wirken würden.

Welche Farbe gefällt Euch eigentlich am besten? Ich persönlich mag die Grünen am liebsten, gefolgt von den Rosafarbenen.
Ich überlege noch, die Schildis in weiteren Farben zu fertigen. Ich dachte da an Weiß und Blau oder auch in strahlend Gelb. Aber wie gesagt, das überlege ich mir noch. Erst einmal möchte ich schauen, wie die vorhandenen Farben ankommen und dann kann ich immer noch welche nachproduzieren. :)

Freitag, 21. Oktober 2016

Melonpan Schildkröten - Taschenanhänger

Ich habe in letzter Zeit so viel gebastelt und Euch fast nur WIP-Bilder gezeigt; wenn überhaupt. Zwischendrin komme ich einfach nicht zum Bilder knipsen, aber ich versuche Euch nach und nach die fertigen Teile zu zeigen.
Letztens habe ich Euch z.B. meine unfertigen Melonpans und Melonenbrot-Schildkröten gezeigt, aber die fertigen Anhänger kennt Ihr noch nicht. Aus den kleinen Broten habe ich Ohrringe gemacht, die kleinen Schildkröten wurden zu Handybändern und die großen Schildis habe ich zu Taschenanhängern weiterverarbeitet. Bilder von den Handyschlaufen und Ohrringen folgen später.

Leider unterscheiden sich die Panzer der großen Schildkröten sehr stark voneinander. Ich habe ein bisschen herumprobiert und geschaut, was besser aussieht. Außerdem ging mir bei den letzten beiden Kröten (bei zwei rosafarbenen) die Farbe aus und ich musste neue anmischen. Ich dachte, die Farbe wäre gut gelungen, aber erst beim Auftragen fiel mir auf, dass sie doch zu dunkel und rötlich geraten war. Nun ja, nun schaut es eben so aus, als wären sie zu lange im Backofen gewesen. ^^
An den Schildkröten gibt es hier und da ein paar Dinge, die ich beim nächsten Mal anders machen würde. Aber im Großen und Ganzen bin ich sehr zufrieden mit den Anhängern.

Dienstag, 18. Oktober 2016

Verpackungskarten

Schaut mal! Ich habe mir vor Kurzem neue Karten zum Verpacken meiner Produkte drucken lassen. Wie gefallen sie Euch? :)
Ich habe für die Karten verschiedene Designs ausprobiert, habe mich aber letztendlich für zwei Designs entschieden, die man leicht mit mir bzw. meiner "Marke" verbinden kann - nämlich meinem Titel- und Profilbild.
Das niedliche Tierchen auf meinem Profilbild soll übrigens eine vereinfachte Version von Schoki darstellen.

Da ich ja vorhabe, demnächst auf Cons zu fahren, habe ich schon einmal einige Produkte eingepackt. Ich bin mir aber noch nicht sicher, wie ich die Karten bzw. Produkte auf meinem Tisch präsentieren soll. Aber da wird mir sicher noch etwas einfallen. :)

Neben den Verpackungskarten habe ich mir noch einen Werbebanner drucken lassen. Den kann ich Euch dann hoffentlich irgendwann in Aktion zeigen.
Apropos in Aktion zeigen, heute geht meine Bewerbung für die Chizuru 2.12 raus. Drückt mir bitte die Daumen! (*◕‿◕*)

Montag, 17. Oktober 2016

Logos für Notizhalter

Hallo Leute,

leider war mein Rechner für einige Tage kaputt und daher konnte ich keine neuen Bilder posten. Aber nun funktioniert alles wieder und ich kann Euch zeigen, was ich in letzter Zeit so gemacht habe.

Wie Ihr sehen könnt, habe ich noch mal ein paar Notizhalter gemacht. Beim letzten Mal habe ich Früchte oder kleine Löffelchen zur Dekoration der Becher benutzt. Da ich jedoch alle Löffel aufgebraucht und mir die Becher mit den Früchten nicht so gut gefallen haben, habe ich nun stattdessen kleine Logos für die Notizhalter gefertigt.
Ich habe übrigens wieder zwei Cream Soda gemacht und mich außerdem mal an Bubble Teas versucht. Mal schauen, was ich noch so in der Art machen könnte. Vielleicht Kaffeebecher oder so...
Alle "Getränke" habe ich natürlich wieder mit Schoki-Eiskugeln dekoriert. •ᴥ•

Ich habe auch noch einige andere Dinge gemacht. Dazu später mehr...

Samstag, 1. Oktober 2016

WIP - Melonenbrote und Schildkröten

Hier sind mal Bilder von den unfertigen Melonpans, an welchen ich schon seit einigen Tagen arbeite. Ich bin mir gerade nicht ganz sicher, aber ich glaube es sind insgesamt 79 Stück (also normale Brote+Schildkröten).
Die normalen Brote habe ich für Ohrringe gemacht - ein Teil ist mit Zucker, die anderen nicht.
Die Schildkröten habe ich in zwei verschiedenen Größen gemacht. Die Großen werde ich wahrscheinlich für Taschenanhänger benutzen und ein paar der Kleinen werde ich zu Ansteckern machen. Ich bin mir aber noch nicht sicher, was ich aus den restlichen Kleinen machen werde. Entweder Handybänder oder einfach nur Charms, sodass die Kunden am Ende selbst entscheiden können, was sie daraus machen.

Nun habe ich die Brötchen alle "gezuckert" und sie dürfen noch bis morgen trocknen. Dann bekommen sie ihren Lack und können verbastelt werden.

Donnerstag, 29. September 2016

Schoki an Flasche - Halskette

Huhu,

heute möchte ich Euch die vorerst letzte Halskette mit Schoki zeigen.
Im Gesamten finde ich die Kette ganz hübsch, allerdings finde ich diese Figur von Schoki überhaupt nicht gelungen und auch das Silber gefällt mir nicht.
Die Augen von Schoki stehen leider viel zu weit auseinander und das versaut irgendwie alles.


Derzeit bin ich natürlich mit Vorbereitungen für die Con beschäftigt und werde es die nächsten Wochen und Monate natürlich auch noch sein.
Heute werde ich z.B. jede Menge Melonenbrote (Melonpans) für Ohrringe und Anhänger weitermachen. Eventuell poste ich die nächsten Tage mal ein paar WIPs.

Donnerstag, 22. September 2016

Schoki-Ring

Abend zusammen, heute möchte ich Euch mal wieder einen neuen Ring zeigen. Na ja, so wirklich neu ist er zwar nun nicht mehr, aber ich komme derzeit nicht so wirklich mit dem Bilder posten hinterher. Und da ich auch nirgends spammen und zig Bilder hochladen möchte, poste ich immer alles nach und nach.

Ich mache derzeit viele verschiedene Sachen und bin recht beschäftigt. Aber das muss ja auch sein, denn schließlich kann ich ja nicht mit einem leeren Tisch auf einer Con stehen. ^^
Gemacht habe ich bisher: viele Marshmallows, Schokoladentafeln, Schmuck mit Bananen, Erdbeeren und Blaubeeren.

Dienstag, 13. September 2016

Schoki-Halskette und geschmolzene Becher

Heyho, heute möchte ich Euch eine weitere Halskette mit einer Figur zeigen. Ich hoffe, sie gefällt Euch.
Eigentlich wollte ich die Kette und die Figur etwas schlichter halten, als für mich gewöhnlich, aber letztendlich ist sie doch super kitschig geworden. Aber ich stehe drauf... ≖‿≖


Eben habe ich ein paar Notizhalter für die Con vorbereiten wollen, aber leider sind mir sämtliche Becher weggeschmolzen, weil das Harz zu heiß wurde.

Ich bin mir nicht ganz sicher, warum das passiert ist. Das Mischverhältnis war wie immer...
Ich vermute, es liegt am Wetter bzw. an den hohen Temperaturen. Etwas anderes kann ich mir zumindest nicht vorstellen.
Na ja, am Wochenende werde ich einen neuen Versuch wagen. Ich hoffe, es klappt dann!

Freitag, 9. September 2016

Dekorierter Macaron mit Schoki - Halskette

Heyho, hier ist endlich eine weitere Kreation mit einer Schoki-Figur. Dieses Mal habe ich eine Halskette gemacht.
Die Figur habe ich auf einen rosa Macaron gesetzt und alles mit hübschen Blumen und Früchten dekoriert. Außderm habe ich die Hälften des Macaron mit glitzerndem Lack lackiert, allerdings sieht man den Glitzer kaum. Das ist aber nicht schlimm, denn ich finde es eigentlich sehr schön, dass man den Glitzer nur in direktem Licht sehen kann. ^^

Natürlich ist auch diese Figur nicht perfekt geworden; ich übe ja immerhin noch und probiere verschiedene Dinge aus. Aber dafür gefällt mir die Figur ganz gut.

Hier könnt Ihr die Kette übrigens kaufen: Klick!

Ich hoffe, Euch gefällt meine neue Halskette. Ich bin jedenfalls sehr zufrieden.

Donnerstag, 1. September 2016

Kleine Decoden-Box


Hey, da bin ich wieder!

Hier ist das Bild von einer meiner Schoki-Figuren. 
Wie man deutlich sehen kann, muss ich noch sehr viel lernen. Figuren kann ich einfach nicht so gut, aber ich hoffe, dass ich irgendwann besser werde. ^^
Doch das Schlimme ist, dass ich zwar in etwa weiß, was ich besser machen könnte, mir aber das Umsetzen meiner Verbesserungsideen sehr schwer fällt. Aber na ja, das wird schon alles werden... hoffe ich! (~ ̄▽ ̄)~

Cake Pops und Pralinen-Ring

Hey Ihr Lieben, heute möchte ich Euch ein paar neue Sachen zeigen, die Ihr nun auch in meinem Shop finden könnt.

Diesen Ring bzw. die Praline habe ich schon vor einer ganzen Weile gemacht, nur bisher habe ich immer wieder vergessen, Bilder von ihm zu knipsen.
Die Praline war eigentlich nur eine spontane Kreation, da ich noch etwas Reste an Modelliermasse übrig hatte. Und wirklich zufrieden bin ich mit ihm nicht. Aber ich finde ihn trotzdem ganz hübsch. :)

Etwa zeitgleich zur Praline habe ich mich auch noch an einigen Cake Pops versucht. Auch mit denen mit ich nicht ganz zufrieden, aber für den Anfang sind sie gut geworden. :)

Jeder Cake Pop besitzt einen leichten Duft nach Schokolade, Vanille oder Erdbeere.

------
Ich glaube, ich habe es hier nicht gepostet, aber vor ein paar Wochen habe ich damit angefangen ein paar "Schokis" (also mein Maskottchen) zu modellieren und die Sachen sind auch schon alle fertig. Leider spinnt meine Kamera seit geraumer Zeit und ich konnte bisher keine gescheiten Bilder machen. Ich habe es schon mehrfach versucht, aber die Bilder sind jedes Mal verschwommen, besitzen einen Schleier, sind irgendwie dunkel oder überbelichtet. Leider habe ich keine Ahnung, woran das alles liegen könnte. Ich hatte ja sonst nie Probleme damit und an den Einstellungen ist auch nichts verändert worden. Ich vermute aber, dass es mit der Belichtung zusammenhängen könnte.
Ich werde auf jeden Fall weiterhin versuchen, die Sachen in den Griff zu kriegen. Gestern habe ich sogar ein paar gute Bilder hinbekommen und deswegen kann ich heute wohl noch ein neues Bild posten. :)


LINKS: Ring mit Praline und Cake Pop-Anhänger
EVE - Wall-E