Freitag, 12. Februar 2016

My own custom planner

Hey guys, today I want to show you some stuff I've bought for my new planner. I thought, that a planner is a good idea to bring some daily routine and structures in my life, because my days are really chaotic and I often forget things which I wanted to do during the week.

I've seen lot of people on Youtube and Instagram who make their own custom planners. They decorate the pages with nice deco tapes (washi tapes), sticky notes, stickers, pens, cute charms and more. Their planners look so great and the decorating looks like a lot of fun. ^^

Because I'm not really into paper crafts (I'm just untalented...), I just bought me a cheap planner from a Chinese shop at Ebay. So I can give it a try and I'll see, if it will work for me or not. If I have fun with it for a long time, then I maybe want to buy a Kikki K or a Filofax or whatever. But for the start I'm too stingy... (^..^)

The pages of the planner are empty so I need to print the pages by myself. I'm not a big fan of the brownish paper color, so I'll replace them with white ones.
I think, I'll make a cute book cover out of felt for it, because I don't like the brown leather. In one, I could also make pockets and pen holders at the inner. Also I want to replace the charms. Well,... I will see. :)

I've also bought some cute sticky notes, stickers and tapes. I can't wait to use them.




Hallo Leute, heute wollte ich Euch ein paar Sachen zeigen, die ich für meinen neuen Planer gekauft habe. Da meine Tage ziemlich chaotisch ablaufen und ich oft Dinge vergesse, die ich die Woche über erledigen wollte, dachte ich, dass ein Planer vielleicht etwas tägliche Routine und Strukturen in mein Leben bringen würde.

Ich habe auf Youtube und Instagram eine Menge Leute gesehen, die ihre Planer ganz individuell gestalten. Sie dekorieren sie mit hübschen Klebebändern (Washi-Tapes), Haftnotizen, Stickern, Stiften, niedlichen Anhängern und mehr. Deren Planer sind so hübsch und das Dekorieren der Seiten sieht nach einer Menge Spaß aus. ^^

Da ich jetzt nicht so gern mit Papier arbeite (denn ich bin einfach untalentiert...), habe ich mir für den Anfang einen ganz einfachen Planer von einem China-Shop auf Ebay bestellt. So kann ich das Gestalten eines Terminplaners zumindest einmal ausprobieren und schauen, ob ich damit klar komme oder nicht. Sollte ich jedoch lange Spaß daran haben, möchte ich mir irgendwann einmal einen Kikki K- oder Filofax-Planer oder was auch immer, kaufen. Aber im Augenblick und für den Anfang, bin ich dafür einfach zu geizig... (^..^)

Die Seiten des Büchleins sind leer und ich muss sie selbst bedrucken. Das braune Papier darin gefällt mir jedoch nicht allzu gut, deswegen werde ich diese gegen weißes Papier austauschen.
Ich denke, ich werde außerdem noch eine niedliche Buchhülle anfertigen, denn dieses braune Leder ist ebenfalls nicht mein Fall. In einem kann ich auch gleich noch ein paar Taschen und Stiftehalter für das Innere machen. Und die Anhänger werde ich wohl auch austauschen. Na ja, mal sehen. :)

Neben dem Notizbuch habe ich außerdem noch ein paar süße Haftnotizen, Sticker und Klebebänder gekauft. Ich kann es kaum erwarten, die alle zu benutzen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

EVE - Wall-E